Menu Close

BMW tut was für den Maschinenbau

Spiegel Online veröffentlicht eine Meldung, die für eine ganze reihe von Lieferanten, vor allem aus dem Bereich Montagetechnik, eine gute Nachricht bedeuten dürfte:

Es ist ein deutliches Bekenntnis zum Standort Deutschland: Der Münchner Autobauer BMW will in diesem und im kommenden Jahr eine Milliarde Euro in die deutschen Werke investieren – Gerüchte über Verkleinerungen oder Schließungen weist der Produktionschef des Konzerns zurück.

Und es macht auch Mut, denn BMW wird kaum investieren, wenn man eine jahrelange Flaute erwartet.

Quelle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.