Menu Close

MSC Software von Private Equity-Firma gekauft

Die Private Equity-Firma Symphony Technology Group (STG) kauft  MSC Software. Die börsennotierte Firma wird privatisiert, STG will die im Umlauf befindlichen MSC Software-Aktien aufkaufen. Der größte Anteilseigner Elliot Associates, der 14% der MSC-Aktien hält, und die Firmenleitung, die ebenfalls viele Aktien hält, stimmen dem Verkauf zu. STG bietet pro Aktie 7,63$.

MSC Software, Anbieter von CAE-Software, wurde 1963 gegründet und beschäftigt weltweit über 1.000 Mitarbeiter.

Quelle

www.mscsoftware.com

Edit: Ach ja, und die Geier kreisen schon: Eine Anwaltskanzlei sucht Anleger, die den Preis zu niedrig finden: Quelle

1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.